Produkte _ Bestuhlung _ Portofino
Bestuhlung
Portofino
Portofino wurde mit einer Holzkonstruktion gebaut: er ist ein ziemlich schlanker Stuhl, und dennoch ist seine Gestalt ausgewogen, dank der horizontalen Streifen, die seine Lehne bedecken, und der sanft gekrümmten Beine. Die Leder-, Ökoleder-, Kornleder- und Nubuk-Leder-Polsterungen, in verschiedenen Farben erhältlich, machen es sehr einfach, ihn mit verschiedenen Arten von Tischen zu kombinieren.
Finish
Gestelle und Strukturen
Canaletto-Walnuss
Dunkle, wärembehandelte Eiche
Natureiche
Studio Archirivolto
 
Der Designer ist ein Schauspieler, der das Publikum näher an sein Theater, an seine Kunst bringen muss. Er muss teilhaben lassen.
Archirivolto wurde im Jahr 1983 von Claudio Dondoli und Marco Pocci als Industriedesign-, Design -, und Architekturstudio gegründet. Claudio und Marco haben während ihres Architekturstudiums in Florenz, mit einigen Freunden eine experimentelle Theatergruppe gegründet. Im Zuge ihrer Partnerschaft entscheiden sie, sich gemeinsam mit Design zu beschäftigen, das Interesse für Theater hat einen entscheidenden Einfluss auf das Konzept des neuen Studios: Kreativität, Sinn für Realität, Respekt und Aufmerksamkeit für die Öffentlichkeit. Sie interessieren sich dafür, die Produktionswelt und den Markt von Innen kennenzulernen und beginnen ein Einrichtungsgeschäft zu führen. Design wird von Archirivolto als Schönheit, Harmonie und Freiheit verstanden; es sollte nicht durch strenge vordefinierten Regeln, oder das Privileg einer sozialen oder kulturellen Elite gebunden sein. Der Designer hat die Aufgabe, Schönheit für alle zu schaffen und Design an eine wachsenden Zahl von Menschen zu vermitteln.