Produkte _ Bedienungstische _ Sunset
Bedienungstische
Sunset
Gleichsam wie ein Sonnenuntergang verschiebt sich der perfekte Kreis der Spiegelkonsole Sunset nach rechts und schafft dabei den pittoresken Effekt eines Ungleichgewichts. Den Spiegel gibt es in den Varianten versilbert und bronziert, so dass er sich unterschiedlichen Lichtbedingungen anpassen kann. Das Ablagefläche aus Walnussholz oder thermobehandelter dunkler Eiche teilt die "Sonne" in Dreiviertel-Höhe des Kreises, genau so, wie es die Linie des Horizontes machen würde.
Finish
Gestelle und Strukturen
Silberspiegel
Bronzespiegel
Nicola Tonin
 
Einfach gesagt: es ist nicht möglich, sich eine Welt ohne Design vorzustellen.
Nicola Tonin, geboren 1980 in Padua, beginnt nach dem Abschluss des technischen Studiums der Möbel- und Einrichtungsindustrie, für die Firma seines Vaters zu arbeiten. Anlässlich der internationalen Möbelmesse im Jahr 2004, stellt er seine ersten Einrichtungsprodukte vor, von denen einige auch heute noch Bestseller des Unternehmens sind. Im Jahr 2011 beschließt er sein Studium mit einem Master-Abschluss an CUOA von Vicenza zu vervollständigen. In diesen Jahren zeichnet sich sein Stil ab, der von Kunst und Architektur, aber auch von einer instinktiven Schlichtheit inspiriert ist, die sich zu Design erhebt. Einer der wichtigsten Punkte seiner Suche ist es, eine futuristische Vision in die Gegenwart zu bringen, weil, wie er zu sagen pflegt: „Was wäre die Welt ohne Design?“.