Produkte _ Spiegel _ Alicante
Spiegel
Alicante
In Alicante entschied sich Designer Lovadina dazu, verschiedene Objektfunktionen in nur einem Designstück wiederzuvereinigen. Ein quadratischer Vollglasspiegel wird nun ein nützlicher Kleiderbügel oder ist mit einer extrem anpassungsfähigen Schublade ausgestattet. Je mehr Funktionen es gibt, desto besser ist die Ästhetik: ein LED-Beleuchtungssystem mit Touch-Bedienung lässt Alicante strahlen und verwandelt es in eine elegante Wandleuchte.
Dieser eigentümliche Spiegel ist mit einem Silber- oder Bronzespiegel und Schubladen aus Canaletto Nussbaum oder dunkler, wärmebehandelter Eiche versehen.
Finish
Gestelle und Strukturen
Silberspiegel
Bronzespiegel
Claudio Lovadina
 
Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie mit einem Gemälde, einer Skulptur oder einer Kombination aus beiden beginnen. Was zählt, ist die eigene Kunst zu perfektionieren.
Claudio Lovadina, mit Wirtschaftsstudium, fühlt sich bald von der Kunst angezogen. Nachdem er in einer Industriedesign Firma gearbeitet hat, sammelt er verschiedene unternehmerische Erfahrungen, unter anderem die Realisierung einer Linie von Deko-Objekten, in Zusammenarbeit mit namhaften Künstlern. Durch die Schaffung von Gemälde-Skulpturen, minimale monochrome Werke, die aus einem Zeichen entstehen das sich in Volumen verwandelt, gibt er dem Bedürfnis sich auszudrücken, nach. Das Ergebnis sind raffinierte plastische Formen, bei denen die variierende Bewegung des Lichtes ein unverzichtbares Element ist. Der Übergang zum Design essenzieller Möbel findet im Jahr 2004 statt; seine Zusammenarbeit mit Tonin Casa ist bis heute perfekt und von ständiger Innovation gezeichnet. Das jüngste Beispiel dafür ist der Spiegel Alicante, schlicht, wertvoll, funktionell.